AUVERNA bedeutet zertifizierte Qualität

Wir sind zertifiziert nach ISO 9001:2008 und dies dokumentiert, wie wir denken, handeln und produzieren: im besten Sinne unserer Kunden!

Ihre Aufgabe ist unsere Herausforderung. Dank einer konsequent gelebten Qualitätspolitik erfüllen wir auch höchste Qualitätsanforderungen – und dies gilt für unsere Produktion, die Kommunikation, Beratung und natürlich für das Thema Termintreue.

Folgerichtig ist Auverna nach ISO 9001:2008 zertifiziert!



auverna-zertifikat-ISO-9001-2008-de-2015

Zertifikat-D-IQ-NET

 
Dabei setzen wir neben modernsten Techniken und der langjährigen Erfahrung unseres Teams auf folgende qualitätssichernde Methoden und Maßnahmen:
Wir sind ein verfahrenstechnisch qualitätsorganisierter Produktionsbetrieb mit einem ausgeprägten Bewusstsein für Qualitätssicherung.
Dank unserer langjährigen Erfahrung haben wir eine sehr wirksame Qualitätskontrolle über mehrere Stufen aufgebaut.

Qualitätskontrolle der Produktionsmittel

Neben der fortlaufenden Qualitätskontrolle aller Auverna-Technologien erfolgt vor Produktionsbeginn eine auftragsbezogene Qualitätskontrolle der für den jeweiligen Auftrag eingesetzten Maschinen und Werkzeuge.

Qualitätskontrolle im Wareneingang

Ebenso wie die fortlaufende Qualitätskontrolle aller Waren, die wir an unser Lager nehmen, erfolgt eine auftragsbezogene Qualitätskontrolle der für den Kundenauftrag relevanten Rohstoffe.

Qualitätskontrolle in der Fertigung

Jeder Kundenauftrag wird nach einem vereinbarten Produktionsplan durchgeführt und an jeder definierten Produktionsstufe greifen spezifische Qualitätskontrollen. Sofern der Auftrag besondere Prüfanweisungen enthält, werden die vorgeschriebenen Prüfungen von den verantwortlichen Mitarbeiten durchgeführt und dokumentiert.

Qualitätskontrolle der Endergebnisse

Noch bevor der Kunde bezüglich der beauftragten Spezifikationen selbst prüfen wird, durchlaufen unsere Produkte weitere interne Qualitätskontrollen. Durch diese Überprüfungen erreichen wir eine hohe Kundenzufriedenheit und unsere ausgezeichnete Reputation als Fertigungsbetrieb.

 

Zertifizierte Qualität, ausgeklügelte Qualitätskontrollen und „Präzision“ als Berufung – das Ergebnis lautet natürlich: «AUVERNA Precision»

 

 

Was können wir für Sie tun?
Schildern Sie uns Ihre Anliegen und technischen Wünsche.
Erleben Sie die AUVERNA «Das ermöglichen wir-Philosophie»!

Firmenkennzahlen

  • Gründung der Firma: Familien-Aktiengesellschaft
  • Jahr der Gründung: 1923
  • Ort/Kanton: Horriwil, Solothurn CH
  • Geschäftsführer: Martin Ziegler
  • Verkauf: Martin Ziegler und Matthias Studer
  • Beschäftigte: 15 Mitarbeiter
  • Quality Management: prozessorientiert nach ISO 9001:2008

Wir fertigen für:

  • Apparate- und Anlagebau
  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Medizinaltechnik
  • Möbelindustrie
  • Verbindungstechnik

Werkstoffe für unsere Präzisionsdrehteile

  • Automatenstahl
  • Bunt- und Leichtmetall
  • Kunststoffe
  • Rostfreier Stahl
  • Vergütungsstahl
  • Sonderwerkstoffe wie Hastelloy, Inconel oder Nimonic

Produkt-Beispiele von A bis Z

  • Achsen
  • Anker
  • Beschläge
  • Bolzen
  • Deckel
  • Einbauteile
  • Flachköpfe
  • Flansche
  • Gabelköpfe
  • Gehäuse
  • Gelenkachsen
  • Getriebeteile
  • Gewindebuchsen
  • Haltebolzen
  • Halter
  • Keile
  • Kolbenstangen
  • Lagerbuchsen
  • Maschinenteile
  • Muttern
  • Ringe
  • Rollen
  • Schlauchstutzen
  • Schrauben
  • Spindeln
  • Ventile
  • Verbindungsteile
  • Verschraubungen
  • Wellen
  • sowie komplette Baueinheiten.

Fertigungsgrössen

  • 10 - 100.000 Stück